Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu
Aurora Borealis in the winter

Nachstehend finden Sie eine Liste an Unternehmen, die Ihren Interessen entsprechen:

Polarlichter beobachten

Jeder, der es einmal erlebt hat, wird bestätigen können: Der Tanz der Polarlichter ist eines der atemberaubendsten Naturschauspiele überhaupt. Alaska hat die besten Logenplätze, um Zeuge dieses Himmelsspektakels zu werden. Bänder in allen Farben führen am Nachthimmel einen wundersamen Tanz auf. Viele Besucher aus allen Teilen der Welt kommen extra wegen der Polarlichter nach Alaska . Bei der Gelegenheit können sie auch die vielen anderen Winter-Aktivitäten ausprobieren, die Alaska zu bieten hat, etwa Snowmobilfahren, Hundeschlittenfahren oder Skifahren. Nicht zu vergessen die Festivals und Sportevents.

Was aber genau sind diese Polarlichter? Die so genannte Aurora Borealis „passiert“ in rund 100 Kilometer Höhe, also zehnmal die Höhe, in der Jets fliegen. Sie können hunderte Kilometer weit in den Weltraum hinein reichen. Die Farbpalette reicht von einem leuchtenden Gelb-Grün über Rot, Blau bis hin zu Violett.

Häufigkeit und Intensität der Polarlichter-Vorkommen hängt von der Sonnenaktivität ab, die vom solaren Minimum bis zum solaren Maximus einen elf Jahre dauernden Zyklus durchläuft. Das nächste Maximum wird 2012 erwartet. Die University of Alaska in Fairbanks hat einen Online-Service eingerichtet, über den Besucher sich über die Aurora-Aktivitäten informieren können: http://www.gedds.alaska.edu/auroraforecast/ Zwar sind die Polarlichter ein ganzjährig stattfindendes Phänomen. Doch im Sommer, wenn die Sonne kaum oder gar nicht untergeht, sind sie praktisch nicht sichtbar. Ganz anders im Winter, wenn die Northern Lights in dunklen, klaren Nächten eine atemberaubende Show abziehen. Viele Hotels in Alaska bieten einen Weckdienst an, der Gäste auf Wunsch aus dem Bett holt, wenn die Polarlichter am Himmel zu sehen sind.

Zwar ist die Aurora Borealis auch in den Städten zu erleben, aber am besten kommen die Polarlichter weit außerhalb von Ortschaften zur Geltung, wenn der Himmel klar und stockdunkel ist. Das Interior (vor allem die Gegend um Fairbanks) und die Gegenden im Far North gelten als die Hochburgen. Aber grundsätzlich stehen die Chancen, die Polarlichter zu erleben, überall in Alaska gut.


Juneau, Alaska -- glaciers, wildlife & wilderness Visit Anchorage 2014 German Sockeye Cycle Co.

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

AdventureSmith Explorations
Alaska's Largest Selection of Small Ship Cruises from $1595

Alaska Reise-Sonderangebote