Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu

Nachstehend finden Sie eine Liste an Unternehmen, die Ihren Interessen entsprechen:

Seeotter

Unglaublich aber wahr: Seeotter haben die Entwicklung des modernen Alaska entscheidend mitgeprägt. Seit jeher haben Entdecker über das verschwenderisch große Vorkommen von Seeotter in Alaska gestaunt. Nachdem der dänische Seefahrer Vitus Bering (nach ihm ist die Beringsee benannt) im Jahr 1742 von seiner Alaska-Entdeckungsreise, die er im Auftrag des russischen Zaren unternommen hatte, zurückgekehrt war, regte er an, in Alaska einen Stützpunkt für den Handel mit Otterpelzen einzurichten. Von da an wurden die Otter gnadenlos gejagt und nahezu ausgerottet. 1911 wurde ein Gesetz zum Schutz der Seeotter erlassen, das allmählich ihren Bestand wieder sicherstellte. Seeotter gehören zur Familie der Marder. Die kalten Wassertemperaturen können ihnen nichts anhaben, da eine Luftschicht unter ihrem Fell die eigene Körperwärme isoliert. Besucher erfreuen sich an ihrem Anblick, wie sie lässig auf dem Rücken treibend Muscheln und andere Meeresfrüchte verspeisen.

Wo man sie sehen kann:
Seeotter sind in Alaskas Küstenregionen zuhause, von den Aleuten über die Kenai Halbinsel und den Golf von Alaska bis zur südlichen Inside Passage und weiter über die Grenze nach British Columbia. Sie leben in kleinen Gruppen und legen keine großen Strecken zurück – außer, das Futter wird knapp.

Wann sie zu sehen sind:
Seeotter sind das ganze Jahr über in den Küstenregionen zu sehen.


Stan Stephens Glacier and Wildlife Cruises Standard Banner Banner ad

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Denali ATV Adventures
Husky Homestead and ATV Adventure Combo Tour! Great Deal!

Alaska Reise-Sonderangebote