Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu

Nachstehend finden Sie eine Liste an Unternehmen, die Ihren Interessen entsprechen:

Heilbutt

Auch wenn die Lachse die populärsten Vertreter unter Alaskas Speisefischen sind, so stehen ihnen die Heilbutts an Attraktivität und Schmackhaftigkeit keineswegs nach. Heilbutts gehören zu den so genannten Grundtauchern, das heißt, sie halten sich überwiegend auf dem Meeresgrund auf. Auffällige Merkmale sind die flache Körperform und die Positionierung beider Augen auf der rechten Kopfseite. Heilbutte können riesig groß werden, der schwerste je registrierte gefangene Fisch wog sagenhafte 225 Kilo. Ds ist natürlich die Ausnahme. Aber Exemplare mit 65 Kilo und mehr können dem Hobbyangler, der in Southcentral Alaska zum Fischen geht, jederzeit an den Haken gehen. Der Heilbutt gehört zu den besten Speisefischen überhaupt. Sein weißes Fleisch ist von fester Konsistenz, mild und bestens zum Grillen geeignet. Er ist während der Fangsaison in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten auf jeder Speisekarte mit Fischgerichten in Alaska zu finden.

Wo sie zu finden sind:
Heilbutts sind im gesamten Nordpazifik zuhause, von British Columbia über den Golf von Alaska bis weiter nordwestlich in der Beringsee. Die Gewässer in Southcentral Alaska sind die Hochburg für Heilbutt-Angler, beste Starthäfen sind Homer, Valdez und Seward.

Beste Angelzeit:
In den Sommermonaten ist die Hochsaison zum Heilbutt-Fischen.


Standard Banner Banner ad Stan Stephens Glacier and Wildlife Cruises

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Alaska Fishing Lodge-Soldotna B&B
Everything but Kenai Sink Package, 5% discount off below prices, May/June/September

Alaska Reise-Sonderangebote