Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu
Von Anchorage nach Fairbanks mit dem Zug
Von Anchorage nach Fairbanks mit dem Zug
Denali National Park

Anchorage, Denali National Park and Preserve, Fairbanks

Tag 1 Anchorage

Ankunft am Ted Stevens Anchorage International Airport in Anchorage, Alaskas größter Stadt. Verbringen Sie den Tag damit, durch die Boutiquen und Kunstgalerien der Innenstadt zu bummeln und dem Anchorage Museum at Rasmuson Center einen Besuch abzustatten, um dort einen Einblick in Alaskas reiche Geschichte zu gewinnen. Entspannen Sie von Ihrer Flugreise in einer Spa-Einrichtung und genießen Sie danach ein Abendessen in einem der vielen Restaurants, in denen Meeresfrüchte aus Alaska angeboten werden, darunter Lachs, Heilbutt und Königskrabben. Erfreuen Sie sich an einer Theateraufführung oder Show und nehmen Sie danach einen Gute-Nacht-Drink in einem der Pubs, wo selbstgebrautes Bier serviert wird.


Tag 2 Anchorage –Denali

Nehmen Sie morgens den Alaska Railroad Denali Star Zug ab dem Innenstadt-Depot für eine achtstündige Fahrt nach Norden. Zugreisen in Alaska verheißen eine rundum bequeme Art die Wildnis des Last Frontier zu erleben. Lehnen Sie sich zurück in den mit Glasdach versehenen Aussichtswaggons, die einen Panoramablick auf die vorbeiziehenden Landschaften gewähren. Der First-class Gold Star Service schließt auch einen Speisewagen und eine Aussichtsplattform im Freien ein.

Kurz vor dem charmanten Städtchen Talkeetna gibt es schon den ersten Aussichtspunkt mit der Möglichkeit einen Blick auf den Mount McKinley zu erhaschen, Nordamerikas höchsten Berg. Nach einem Halt in Talkeetna fährt der Zug entlang des Susitna River weiter nach Norden, Richtung Denali National Park and Preserve. Suchen Sie das Ufer nach Schwarz- und Braunbären ab und halten Sie auf der Fahrt weiterhin Ausschau nach Mount McKinley.

Tag 3 Denali

Denali National Park and Preserve, eines der beliebtesten Besucherziele in Alaska, bietet eine große Bandbreite an Aktivitäten. Es gibt kürzere und ganztägige Touren, die Flightseeing, Tierbeobachtung, Wildwasser Rafting, Reiten, Angeln und weitere Aktivitäten einschließen. Im Visitor Center können Sie viel über Denali in Erfahrung bringen und auch Touren arrangieren. Übernachten Sie in einer der vielen Unterkünfte - Hotels, Lodges und Cabins - am Parkeingang oder fliegen Sie tief ins Innere des Parks zu einer entlegenen Lodge.


Tag 4 Denali – Fairbanks

Schließen Sie sich morgens einer geführten Wilderness Tour an. Halten Sie Ausschau nach Bären, Elchen, Karibus, Wölfen, Ptarmigan und anderen wilden Tieren. Setzen Sie anschließend Ihre Zugfahrt in Richtung Fairbanks fort, dem nördlichsten Punkt der Alaska Railroad. Fairbanks ist die zweitgrößte Stadt Alaskas und bietet eine Vielzahl von gleichermaßen abenteuerlichen und geruhsameren Aktivitäten. Bleiben Sie über Nacht in Fairbanks, um dann wieder mit dem Zug nach Anchorage zurückzukehren oder treten Sie Ihre Heimreise vom Fairbanks International Airport an.

 

Eine andere Option:

Anstatt mit dem Zug zu fahren, mieten Sie in Anchorage ein Auto oder Motorhome und folgen der gleichen Strecke. Legen Sie auf Ihrem Weg zum Denali National Park and Preserve und nach Fairbanks an Orten wie Talkeetna und Healy nach Belieben eine Pause ein. Sie können natürlich genauso gut in Fairbanks beginnen, die gleiche Strecke in südliche Richtung zurücklegen und dann in Anchorage enden.

 

Standard Banner Sockeye Cycle Co. Stan Stephens Glacier and Wildlife Cruises

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

AdventureSmith Explorations
Alaska's Largest Selection of Small Ship Cruises from $1895

Alaska Reise-Sonderangebote