Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu
KENAI HALBINSEL – VON ANCHORAGE NACH KODIAK
KENAI HALBINSEL – VON ANCHORAGE NACH KODIAK

Anchorage, Seward, Kenai Fjords National Park, Cooper Landing, Soldotna, Kenai, Homer, Kodiak

Tag 1 Anchorage

Tauchen Sie in Anchorage in die spannende Geschichte Alaskas und sein reiches Kulturerbe ein. Das Alaska Native Heritage Center, das Anchorage Museum of History & Art oder das Alaska Aviation Heritage Museum begleiten Sie auf eine bewegende Zeitreise. Lassen Sie sich von den erstklassigen Shopping-Möglichkeiten und dem großen kulinarischen Angebot verführen. Oder Sie besteigen die Alaska Railroad und machen unterwegs eine Rafting- oder Bootstour.

Tag 2 Seward

Fahren Sie auf dem Seward Highway rund 200 Kilometer gen Süden nach Seward. Wenn Sie mit dem Kreuzfahrtschiff unterwegs sind, steigen Sie in dem malerischen Hafenort aus. Erkunden Sie mit dem Ausflugsboot oder Kajak den Kenai Fjords National Park. Übernachtung in Seward in einem der vielen Hotels oder Bed & Breakfasts.

Tag 3 Cooper Landing

Am Morgen besuchen Sie das SeaLife Center oder brechen zu einer Gletscherwanderung zum Exit Glacier auf. Sie können sich auch mit dem Helikopter auf dem Gletscher absetzen lassen. Dort steigen Sie in einen Hundeschlitten um, mit einem Iditarod Champion geht es im ewigen Eis auf flotte Fahrt. Fahren Sie anschließen weiter in Richtung Norden nach Cooper Landing, dem Tor zum weltberühmten Kenai River. Sie können mit dem Charterboot oder Floß selbst Ihr Anglerglück versuchen oder auf dem Pferderücken die umliegenden Berge erkunden. Übernachtung in einer Lodge oder Hütte.

Tag 4 Soldotna

Von Cooper Landing fahren Sie eine Stunden bis Soldotna. Besuchen Sie das Kenai National Wildlife Refuge Interpretive Center oder gehen zum Fischen. Immerhin wurde hier in der Nähe der größte je gefangene Königslachs aus dem Wasser gezogen. Fast 44 Kilo wog der Riese! Lassen Sie sich zu einer abgelegenen Lodge zum Fischen oder zum Wildtierbeobachtung in die Wildnis fliegen. Im Sommer können Sie im Schein der Mitternachtssonne fast rund um die Uhr golfen. Übernachtung in einer Lodge oder im Hotel.

Tag 5 Kenai

Inur eine halbe Stunde dauert die Fahrt von Sodotna nach Kenai. Im Kenai Visitors and Cultural Center erfahren Sie viel Wissens- und Staunenswertes über das Kulturerbe der Ureinwohnern auf der Kenai Halbinsel. Mit einem Stadtplan erkunden Sie die Old Town Kenai. Sehenswert ist auch Historic Kenai Landing, ein Shopping- und Restaurant-Komplex am Wasser. Übernachtung in Kenai.

Tag 6 Homer

Auf dem Sterling Highway geht es nach Homer. Unterwegs zwingen Sie die atemberaubende Panoramablicke auf vier aktive Vulkane auf der gegenüberliegenden Seite des Cook Inlet immer wieder zum Anhalten. In Downtown Homer nehmen Sie sich die Zeit für einen ausgiebigen Bummel durch die Galerien und Geschäfte. Oder Sie nehmen Homer Spit ins Visier, eine schmale Landzunge, die wie ein Finger sieben Kilometer weit in die Katchemak Bay hinein reicht. Die Region ist als Heilbutt-Angelrevier weltbekannt. Sie können eine Tageskreuzfahrt unternehmen oder eine abgeschiedene Lodge aufsuchen. Beim Alaska Islands and Ocean Visitor Center wird eine geführte naturkundliche Tour angeboten. Übernachtung in einer Lodge, einem Hotel oder Bed & Breakfast.

Tag 7 Kodiak

Mit dem Flugzeug oder der Fähre des Alaska Marine Highway gelangen Sie auf die Insel Kodiak. Sehen Sie sich zuerst im Ort Kodiak um, der sowohl von Alutiiq Eskimos als auch von den russischen Siedlern geprägt ist, wie man im Baranov Museum und im Alutiiq Museum & Archaeological Repository nachverfolgen kann. Besuchen Sie das älteste Russisch-Orthodoxe Viertel in Alaska oder bummeln Sie an der St. Paul Boat Harbor & Shelikof Waterfront entlang. Oder Sie lassen in den State Parks auf Kodiak Island die großartige Landschaftsszenerie auf sich wirken.

Tag 8 Kodiak

Früh am Morgen statten Sie den berühmten Kodiak Braunbären einen Besuch ab. Ein Buschflieger bringt Sie zur Katmai Coast oder zum Kodiak National Wildlife Refuge. Sie können in einer Hütte oder Lodge auch mehrere Tage vor Ort bleiben oder sich zu einer abgelegenen Fishing Lodge ausfliegen lassen.

Tag 9 Anchorage

Rückflug nach Anchorage und Heimflug.

 

Alaska Heritage Tours vGerman Banner ad Standard Banner

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

AlaskaTrain.com
RIDE THE WILDERNESS EXPRESS LUXURY DOME RAILCARS TO DENALI AND SAVE!

Alaska Reise-Sonderangebote