Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu
ALASKAS INSIDE PASSAGE ENTDECKEN
ALASKAS INSIDE PASSAGE ENTDECKEN

Häfen entlang der Inside Passage

Tag 1 - Ketchikan

Nach Ihrer Ankunft in Alaskas „First City“ machen Sie sich auf Ortsbesichtigung mit einem Schlenker zum Saxman Village oder zum Totem Bight, um aus erster Hand ein erstes Gefühl für die facettenreiche Kultur der Ureinwohner zu bekommen. Buchen Sie eine Tageskreuzfahrt oder eine Flugexkursion zum Misty Fiords National Monument. Zur Great Alaska Lumberjack Show sind Sie rechtzeitig zurück.

Tag 2 - Wrangell

Nach der Ankunft unternehmen Sie in einem Jetboot einen halbtägigen Ausflug zum USDA Forest Service's Anan Creek – und zur Bärenbeobachtung. Dank der immensen Pinklachs-Vorkommen versammeln sich hier zahlreiche Schwarzbären und etliche Braunbären zum Festessen. Am Ende eines 2,5 Kilometer langen Stegs können Sie das Spektakel aus nächster Nähe beobachten.

Tag 3 - Wrangell - Juneau

Am Morgen besichtigen Sie in Wrangell eine Zeremonienstätte der Tlingit Indianer, bevor es nach Juneau weitergeht, Alaskas Hauptstadt. Nach der Stadttour lernen Sie den Mendenhall Gletscher kennen, wo Sie einen Helikopterflug mit Landung auf dem Gletscher zum Hundeschlittenfahren oder Gletscherwandern buchen können.

Tag 4 - Juneau

Genießen Sie das großartige Restaurant- und Shoppingangebot von Juneau, bevor Sie das Alaska State Museum besichtigen. Mit einem kleinen Flugzeug geht es nach Gustavus, dem Tor zum Glacier Bay National Park. Sie übernachten in einer rustikalen Lodge oder einem Bed & Breakfast.

Tag 5 - Glacier Bay National Park

Gehen Sie an Bord zu einer ganztägigen Schiffsexkursion durch den berühmten Glacier Bay National Park. Halten Sie nach Bären, Buckelwalen, Orcas, Robben, Seelöwen und Wasservögeln Ausschau. In Kombination mit der umwerfenden Landschaftsszenerie wird dieser Tag für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis. Anschließend bringt Sie ein kleines Flugzeug nach Skagway. Bummeln Sie durch den Ort mit seiner großen Goldrausch-Vergangenheit und gönnen sich nach dem Abendessen die Show „The Days of '98“.

Tag 6 - Skagway

Der gut erhaltene Klondike Gold Rush National Historical Park mit seinen Original-Holzfassaden sind die letzten Zeugen aus der Zeit des großen Goldrausches, als sich 20.000 Goldsucher im Jahr 1898 von hier aus auf den Weg über den Chilkoot and White Pass zu den Goldfeldern machten. Die Fahrt mit der White Pass and Yukon Railroad ist ein absolutes Muss. Es geht durch eine enge, steile Schlucht hinauf zur Passhöhe. Nach der 60 Kilometer langen Hin- und Rückfahrt reisen Sie nach Sitka weiter.

Tag 7 - Sitka

Besuchen Sie den Sitka National Historical Park, der an die Schlacht von Sitka im Jahr 1904 erinnert. Auf em Gelände sehen Sie das Tlingit Fort und weitere Erinnerungen an die bewaffnete Auseinandersetzung zwischen Europäern und Alaskas Ureinwohnern. Im Southeast Alaska Indian Cultural Center können Sie Künstlern vom Stamm der Tlingit beim Schnitzen, Sticken und Nähen zuschauen. Weitere Attraktionen sind das Sitka Raptor Center, die St. Michael's Russian Orthodox Church und Tanzvorführungen der Sheet'ka Kwaan Naa Kahidi Dancers und/oder der Russian New Archangel Dancers.

 

Alaska Heritage Tours vGerman Stan Stephens Glacier and Wildlife Cruises Standard Banner

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Un-Cruise Adventures
Cruise Packages - Request Your Free Brochure!

Alaska Reise-Sonderangebote