Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu
GROSSE RUNDREISE DURCH DAS GROSSE LAND
GROSSE RUNDREISE DURCH DAS GROSSE LAND

Anchorage, Alaska Railroad, Denali National Park, Fairbanks, Far North, Delta Junction, Copper Valley, Valdez

Tag 1 Anchorage

Ihe Reise beginnt in Alaskas größter Stadt, in der Sie die unterschiedlichen Kulturen der Ureinwohner und die wechselvolle Geschichte bei einem Besuch des Alaska Native Heritage Center, des Anchorage Museum of History & Art oder des Alaska Aviation Heritage Museum kennenlernen können. Genießen Sie die hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten und kulinarischen Highlights. Oder Sie unternehmen eine Flightseeing-Tour, eine Bootsexkursion oder einen Bergwanderung in der Umgebung.

Tag 2 Anchorage-Denali

An Bord der Alaska Railroad geht es zu einem achtstündigen Ausflug in den Denali National Park. In den kuppelverglasten Dome Cars genießen Sie einen einen grandiosen Panoramablick auf das „Great Land“. Nach der Ankunft in Denali unternehmen Sie eine Raftingtour oder einen Ausflug hoch zu Pferde, buchen eine Dinnershow oder lassen sich zu einer Lodge im Herzen des Parks fliegen. Übernachtung in Hotels, Lodges, Hütten oder Bed & Breakfasts.

Tag 3 Denali National Park

Bei einer Tour durch den Denali National Park erleben Sie das große Staunen. Majestätische Gebirgsketten, Gletscher, Seen und Flüsse sind die Kulisse für die Bären, Karibus, Wölfe, Elche, Murmeltiere und viele andere Wildtiere, die im Park zuhause sind. Setzen Sie die Fahrt mit der Alaska Railroad bis Fairbanks fort.

Tag 4 Fairbanks

Gehen Sie mit einem historischen Schaufelraddampfer auf Entdeckertour. Von Bord aus erleben Sie eine Schlittenhunde-Vorführung, ein Buschflugzeug in Aktion und den Alltag in einem Athabascan Dorf. Anschließend können Sie sich bei einer geführten Tour durch eine Goldmine vom Goldfieber anstecken lassen. Auf dem Rückweg nach Fairbanks machen Sie am Steese Highway Halt beim Besucherzentrum der Trans-Alaska Oil Pipeline. Versäumen Sie nicht das University of Alaska Museum of the North, das zu Alaskas beliebtesten Besucherattraktionen gehört. Hier erfahren Sie alles über die Goldrush-Ära die Polarlichter und einige Persönlichkeiten, die dieses großartige Land zu dem gemacht haben, was es heute ist.

Tag 5 Far North  

Frühmorgens geht es in den hohen Norden. Mehrere Touranbieter bringen Sie auf dem berühmt-berüchtigten Dalton Highway („Haul Road“) in die Arktis Alaskas. Der Dalton ist der einzige Highway, der den mächtigen Yukon River überquert und das Nordpolarmeer mit Rest-Amerika verbindet. Staunen Sie über die mächtige Brooks Range und die arktische Tundra und halten Sie nach Karibus und Bären Ausschau. Mit einer Fülle von Eindrücken und einem Polarkreis-Zertifikat in der Hand kehren Sie nach Fairbanks zurück.

Tag 6 Delta Junction-Copper Valley

Bei der Weiterfahrt auf dem Richardson Highway nach Süden kommen Sie in den winzigen Ort North Pole. Hier ist (entgegen anders lautender Behauptungen) der Weihnachtsmann zuhause. Besuchen Sie ihn im Santa Claus House und schicken von dort eine Postkarte an Ihre Lieben daheim. Nächster Halt ist Rika's Roadhouse im Herzen des Big Delta State Historical Park. Es liegt 15 Kilometer außerhalb von Delta Junction, wo der Richardson Highway und die Trans-Alaska Pipeline den Tanana River überqueren. Bei Rika's können Sie sich mit originellen Mitbringseln eindecken. Fahren Sie weiter nach Copper River Valley. Spannen Sie in einer Lodge oder Hütte aus oder unternehmen Sie einen Angeltrip.

Tag 7 Valdez

Setzen Sie Ihre Reise auf dem Richardson Highway Richtung Süden fort. Auf dem Weg zum Hafenstädtchen Valdez halten Sie beim eindrucksvollen Worthington Glacier an. Seinen Beinamen „Little Switzerland“ verdankt Valdez der dramatischen Bergkulisse, die den Ort wie ein Halbkreis umrahmt. Valdez ist auch das Tor zum Prince William Sound. Unternehmen Sie eine Tageskreuzfahrt zum Columbia Glacier, dem zweitgrößten ins Meer mündenden Gletscher in Nordamerika. Sie können auch einen Angeltrip oder eine Raftingtour buchen; beim wilden Ritt durch den Keystone Canyon prasseln immer wieder Wasserfälle von steilen Felswänden in den Creek. Die Museen in Valdez befassen sich hauptsächlich mit dem Goldrausch und dem verheerenden Karfreitagserdbeben aus dem Jahr 1964. Übernachtung in einem der zahlreichen Hotels oder Bed & Breakfasts.

Tag 8 Anchorage

Rückkehr nach Anchorage mit dem Flugzeug oder auf dem Alaska Marine Highway über Whittier.

 

Visit Anchorage 2014 German Juneau, Alaska -- glaciers, wildlife & wilderness Alaska Heritage Tours vGerman

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Baranof Fishing Excursions
Alaska Fishing for Salmon and Halibut

Alaska Reise-Sonderangebote