Die Pribilof Islands sind eine kleine, aus vier Eilanden bestehende Inselgruppe inmitten der Beringsee, 480 Kilometer vor der Westküste Alaskas. Diese einsamen, windumtosten Inseln überraschen mit ihrem enormen Reichtum an Wildtieren. Sie sind die große Attraktion für Besucher, die sich weder von der Abgeschiedenheit noch von dem ungastlichen Wetter abschrecken lassen. Auf den vier Inseln gibt es die beiden Gemeinden St. Paul und St. George, deren Bewohner Nachfahren der Aleuten sind.

Pribilof Islands: Städte & Orte

Diese Website benutzt Cookies, um den Traffic zu analysieren und die Inhalte der Website speziell anzupassen.
Wenn Sie auf OK klicken und diese Website verwenden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie in Bezug auf die Nutzung von Cookies zu.

OK