Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu

Kodiak Area State Parks  

Erfahren Sie mehr
Kodiak Area State Parks

Mit 9500 Quadratkilometern ist Kodiak Alaskas größte Insel und nach Big Island auf Hawaii die zweitgrößte der USA. Auf dieser Fläche, größer als die Insel Korsika, sind sechs State Parks und Erholungsgelände verstreut. Man bekommt Überreste aus dem Zweiten Weltkrieg zu sehen, kann Hütten zum Übernachten mieten, Wale beobachten oder Lachse angeln.

Größter Park ist der 300 Quadratkilometer große Afognak Island State Park, der 35 Kilometer Luftlinie vom Ort Kodiak entfernt ist, gefolgt vom 190 Quadratkilometer großen Shuyak Island State Park, 85 Kilometer nördlich von Kodiak. Ganz in der Nähe des Ortes liegen der Fort Abercrombie State Historical Park, die Buskin River State Recreation Site und die Woody Island State Recreation Site. Letztere findet man nur drei Kilometer außerhalb des Ortskerns von Kodiak. 70 Kilometer von Kodiak entfernt ist die Pasagshak River State Recreation Site, die gut auf dem Landweg zu erreichen ist.

Der meistbesuchte Park ist der Fort Abercrombie State Historical Park, eine Festung, die 1941 während des Zweiten Weltkriegs von der U.S. Army errichtet wurde, um die Naval Air Station Kodiak und Fort Greely Garrison von japanischen Angriffen zu schützen. Die Anlage mit ihren Schießanlagen thront majestätisch auf einem Felsen oberhalb der Monashka Bay. Besucher können das Fort bei einer geführten Tour oder auf eigene Faust erkunden. Charakteristisch für den Park ist die Felsküste mit den natürlichen Pools, die nach Zurückweichen der Flut entstehen. Strandspaziergänger finden alle Arten von Meerstieren. Im Frühsommer sieht man vor der Küste Grau-, Buckel- und Minkwale. Es gibt 13 Campingplätze, die sich hauptsächlich für Zelte eignen. Wohnmobile haben auf den engen, schlecht ausgebauten Straßen ihre Schwierigkeiten.

Die Buskin River State Recreation Site liegt südwestlich des Ortes in der Nähe des Flughafens. Der Campingplatz bietet 15 Stellplätze, Picknick-Einrichtungen, einen Naturwanderweg und beste Voraussetzungen zum Angeln im Buskin River. Bei dem fischreichen Fluss gibt es auch eine behindertengerechte Plattform zum Angeln. Die Pasagshak River State Recreation Site mit ihren 15 Zeltplätzen wurde im Jahr 1980 eingerichtet, um einen bequemen Zugang zum Pasagshak River zu bieten. Der von Bergen flankierte, landschaftlich einmalig schöne Fluss ist voll von prächtigen Silberlachsen und somit ein heißer Tipp für Hobbyangler.

Afognak Island und Shuyak Island, beide ausgewiesene Wildnisparks, sind nur mit dem Wasserflugzeug zu erreichen. Es gibt einige Übernachtungsmöglichkeiten für Besucher, die hauptsächlich zum Angeln, Jagen und Kajakfahrer hierher kommen.

TravelAlaska App
TravelAlaska App

Nehmen Sie Ihr Reiseprogramm mit, indem Sie auf My Alaska Trip und TravelAlaska app zurückgreifen.

TravelAlaska App

TravelAlaska App

Juneau Convention & Visitors Bureau Banner ad Visit Anchorage 2014 German

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Alaska Tour & Travel
KANTISHNA ROADHOUSE DENALI SPECIAL

Alaska Reise-Sonderangebote