Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu

Glacier Bay National Park and Preserve  

Glacier Bay National Park and Preserve

Mit hohen Bergen, von Eis geformten Fjorden, einer Vielfalt von Meerestieren und vor allem seinen bis ans Meer reichenden Gletschern gehört Glacier Bay zu Alaskas spektakulärsten Nationalparks und macht ihn zu einem Highlight einer jeden Kreuzfahrt in Southcentral Alaska.

Der 13.300 Quadratkilometer Park ist ein Wildnisgebiet aus Eis. Als Captain George Vancouver im Jahr 1794 durch die von Eisschollen-verstopften Gewässer der Icy Strait segelte, existierte die Glacier Bay praktisch nicht. Sie war von einer mehrere hundert Meter dicken Schicht aus Gletschereis bedeckt. Doch der Gletscher wich mit rasantem Tempo zurück, und als 1879 der Naturforscher John Muir in diese Gegend kam, entdeckte er die nun freigelegte Bucht. Heute sind rund 27 Prozent des Parks von Gletschern bedeckt. Sieben Gletscher reichen bis an die Küste und kalben mit Getöse ins Meer. Der Johns Hopkins Gletscher und der Margerie Gletscher sind in Bewegung.

Der Park wird im Westen halbkreisförmig von der Fairweather Range eingerahmt, die mit rund 5000 Metern der höchste Küstengebirgszug der Welt ist. Ein Fünftel des Parks ist Meer mit einer ungeheuren Vielfalt von Meeresteren. Zu den Bewohnern des Glacier Bay Parks gehören Buckelwale, Orcawale, Delfine, die immer seltener werdenden Steller-Seelöwen, Robben und Seeotter. Doch nicht nur Meerestiere sind in Glacier Bay beheimatet, sondern auch zahlreiche Bären: Braunbären und Schwarzbären sowie der seltene Blue Glacier Bär. Auch Elche, Wölfe, Sitka-Rehe, Bergziegen und Weißkopfseeadler streifen umher.

Über 90 Prozent der Parkbesucher fahren mit dem Kreuzfahrtschiff an der Glacier Bay vorbei, ohne an Land zu gehen. Die restlichen Besucher kommen vom Ort Gustavus oder von Bartlett Cove in den Nationalpark. Man kann Kajakfahren und Bootsausflüge zur Wal- oder Gletscherbeobachtung unternehmen. Kajakfahrer finden in den geschützten tiefen Buchten entlang der Gletscher paradiesische Paddelreviere vor. An der Küsten kann man zelten, ob allein unterwegs oder mit einer geführten Gruppe. Bei Bartlett Cove gibt es auch ein 16 Kilometer langes Wanderwegenetz.

TravelAlaska App
TravelAlaska App

Nehmen Sie Ihr Reiseprogramm mit, indem Sie auf My Alaska Trip und TravelAlaska app zurückgreifen.

TravelAlaska App

TravelAlaska App

Standard Banner Banner ad Stan Stephens Glacier and Wildlife Cruises

REISEPLANER  

Offizieller Alaska ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Denali ATV Adventures
Denali Rafting Trip and ATV Adventure Combo! 15% Discount!

Alaska Reise-Sonderangebote