Wiseman

Region Far North

Wiseman, nur fünf Kilometer abseits vom Dalton Highway und nahe zum Gates of the Arctic National Park and Preserve gelegen, ist ein Ausgangspunkt für gut ausgerüstete Rucksacktouristen, die zu Fuß in den Nationalpark aufbrechen möchten.

 

Über Wiseman

Heute leben weniger als zwei Dutzend Menschen in Wiseman, einer über 100 Jahre alten Goldgräber-Siedlung, die in den 1920er Jahren ihre Blütezeit hatte. Dreißig Hütten aus der ‚Goldrush‘ Ära stehen noch und werden heute überwiegend vorübergehend bewohnt. Der Winter kann sehr kalt werden, die Temperaturen können leicht auf minus 55° Celsius fallen.

 

Aktivitäten

Allein die malerischer Lage Wisemans entlang der Middle Fork Gabelung des Koyukuk River und mit den Bergen der Brooks Range im Hintergrund lässt schon vermuten, welche Freizeitaktivitäten hier warten.  Wandern, Angeln, Rafting- oder Floattrips auf dem Fluss, Vogelbeobachtung und Wildtierbeobachtung sind im Sommer hervorragend. Im Winter sind es Skilanglauf, Schneeschuhlaufen, Hundeschlitten fahren und vor allem die Beobachtung der Polarlichter.

Planen Sie Ihre Reise