Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu

Southwest

Port Alsworth

Arial view of Port Alsworth and mountains

Die spektakuläre Landschaft um Port Alsworth hat alles, was Alaska ausmacht: Mit Tundra überzogene Hügel, Berge, Gletscher, Küste, die größten Seen von Alaska und zwei aktive Vulkane.

 

Über Port Alsworth

Port Alsworth ist eine Siedlung mit nur 125 Einwohnern, die am Ostufer von Lake Clark liegt, etwa 160 Kilometer südwestlich von Anchorage. Es ist die einzige Ansiedlung innerhalb der riesengroßen Wildnis des Lake Clark National Park and Preserve und wird so zu einem Hauptausgangspunkt für Abenteuerlustige auf der Suche nach einem Erlebnis in der Wildnis des Nationalparks.

Das Herzstück dieser Gegend ist der spektakuläre Lake Clark, ein über 67 Kilometer langes türkisfarbenes, durch Berge eingeengtes Gewässer. Im Nationalpark vereint sich die Alaska Range Bergkette mit der Aleutian Range zu den Chigmit Mountains, wozu der knapp 3.053 m hohe Mount Iliamna und der etwa 3.108 m hohe Mount Redoubt gehören.


Aktivitäten

Die meisten Besucher des Nationalparks sind eine Mischung aus Anglern, erfahrenen Rucksacktouristen und solchen, die sich auf dem Fluss fortbewegen wollen. Im Park gibt es keine Straßen und nur wenige Trails, aber drei als ‚National Wild and Scenic Rivers‘ ausgezeichnete Flüsse, beliebt bei Raftern und Paddlern, die mit aufblasbaren Kanus und Kajaks unterwegs sind. Die Gewässer des Parks liefern die weltweit größte Menge der Bristol Bay Sockey Salmon, tragen zu einem Drittel der jährlichen Fangmenge bei und locken Angler aus der ganzen Welt hierher, die einen  ‚widerspenstigen‘ Sockeye Lachs aus dem Wasser ziehen möchten. Im Lake Clark Gebiet verstreut liegen entlegene Wildnislodges, meist von Port Alsworth aus erreichbar, wo man sich für ein paar Tage in die Wildnis zurückziehen kann, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen.

Unterkünfte gibt es auch in Port Alsworth selbst, ebenso einen Raft-Verleih und andere Dienstleistungen für Besucher, dazu eine National Park Ranger Station mit Schautafeln und Videos zum Park sowie eine kleine Auswahl an Büchern und Karten zum käuflichen Erwerb. Ein etwa 4 Kilometer langer Trail, einer der wenigen angelegten Wanderwege, führt vom Dorf aus zu den Wasserfällen Tanalian Falls.

REISEPLANER  
Kostenloser ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Juneau Convention & Visitors Bureau Stan Stephens Glacier and Wildlife Cruises Standard Banner

My Alaska Neuigkeiten

Monatliche Reisetipps, Höhepunkte und Sonderangebote!

Ihre Email: 

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Alaska Tour & Travel
Save up to 30%, FREE transportation on packages over $480

Alaska Reise-Sonderangebote