Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu

Interior

Fairbanks, Alaskas zweitgrößte Stadt, ist Drehkreuz von Interior Alaska, Tor zur Wildnis, Golden Heart City. Wie immer man Fairbanks nennen mag, die Stadt ist so vielseitig und einzigartig wie vieles andere in Alaska.

 

Über Fairbanks

Der Großraum von Fairbanks zählt über 100.000 Menschen, was die Region zum zweitgrößten Ballungszentrum Alaskas macht. In der Stadt gibt es eine Universität, eine Basis von Armee und Air Force, sie steht für Schlittenhunde (das dogmushing), Polarlichter und Extreme, was Licht, Dunkelheit, Wärme und Kälte betrifft. Im Winter sind schon Temperaturen von –52 Grad Celsius registriert worden, während im Sommer Temperaturen von +26 Grad Celsius üblich sind. Die Sommertage sind lang mit über 22 Stunden Tageslicht zur Zeit der Sonnenwende am 21. Juni.

   

Aktivitäten

Fairbanks ist das ganze Jahr hindurch eines der besten Reiseziele Alaskas. Vielseitige Möglichkeiten warten auf den Besucher, ob während der langen warmen Sommertage oder im Winter, wenn spektakuläre Polarlichter am Nachthimmel zucken.  Man kann viel unternehmen: Einkaufen in den vielen Kunstgalerien mit ihren Töpfer-Artikeln, Gemälden, Textilien und Alaska Native Art - dem Kunsthandwerk und Schmuck der Ureinwohner; Kajakfahren und Raften auf dem Chena River, der sich durch die Stadt schlängelt; Golfspielen, Angeln, Schneemobil fahren; sich Ausflügen anschließen und Attraktionen besuchen, wie den Pioneer Park, in dem die Goldrausch-Ära lebendig wird; Skifahren und Skilanglauf; Tiere in freier Wildbahn beobachten; in heißen Quellen baden und sogar ein lokal gebrautes Bier genießen.

In Fairbanks liegen die ‘University of Alaska Fairbanks’ und das ‘University of Alaska Museum of the North’, wo sowohl Naturgeschichtliches als auch Kunst in Ausstellungen thematisiert wird. Zu Recht zählt das Museum zu den besten in Alaska.  

Fairbanks ist auch Ausgangspunkt für Ausflüge tiefer in die innere Region, das Alaska Interior, und die arktische Region. Von hier aus erreicht man das Arctic National Wildlife Refuge mit Kleinflugzeugen, und jeder Trip über den berühmten Dalton Highway nach Prudhoe Bay – auch als ‚Haul Road‘ bekannt – beginnt in Fairbanks. Im neuen Morris Thompson Cultural and Visitor Center gibt es Informationen, um Trips entsprechend zu planen; hier sind auch das Fairbanks Convention & Visitor Bureau und das Alaska Public Lands Information Center untergebracht.

Im Gebiet Chena River State Recreation Area sind die Chancen Elchen zu begegnen recht groß und von hier aus kann man auf dem Chena River Kajak- und Kanufahren oder Raften. Wanderer nehmen den Angel Rocks Trailhead als Ausgangspunkt, um die Gegend zu erkunden. Eine 15 km lange Wanderung führt ins nahe gelegene Chena Hot Springs Resort, wo ein wohltuendes Bad in den heißen Quellen als Belohnung wartet.

 

Anreise und Reisen vor Ort 

Fairbanks liegt dort, wo Richardson Highway, George Parks Highway, Steese Highway und Elliott Highway aufeinander treffen und wird so zum Drehkreuz. Durch seinen internationalen Flughafen ist Fairbanks durch häufige Flüge innerhalb Alaskas vernetzt, aber ebenso durch Flüge aus anderen US-Bundesstaaten und sogar aus Ländern wie Japan und Deutschland. Die Alaska Railroad verbindet Fairbanks mit Anchorage mit Stopp auch am Denali National Park.

 

Geschichte

Die Anfänge von Fairbanks gehen bis auf das Jahr 1901 zurück, als E.T. Barnette den Tanana River an Bord der SS Lavelle Young hinauf schipperte, mit 130 Tonnen Ausrüstung an Bord, um in den Tanacross Goldfeldern sein Glück zu suchen. Im darauffolgenden Jahr fand ein Italiener namens Felix Pedro 19 km nördlich Gold und quasi über Nacht wurde der einstige Handelsposten von E.T. Barnette zur Boomtown, als Horden von Goldsuchern hier einfielen. Der Bau der Alaska Railroad, des Alaska Highway und der trans-Alaska Öl Pipeline trug wesentlich zum Wachstum von Fairbanks bei.  Die Stadt hat immer noch ein ‚goldenes Herz‘ – die nahe gelegene Fort Knox Gold Mine ist die größte in Alaska.

 

REISEPLANER  
Kostenloser ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Order a Copy

Alaska Heritage Tours vGerman Banner ad Standard Banner

My Alaska Neuigkeiten

Monatliche Reisetipps, Höhepunkte und Sonderangebote!

Ihre Email: 

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Denali ATV Adventures
Jeep Excursions - Explore the scenic Denali Highway! Save 10%

Alaska Reise-Sonderangebote