Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu

Interior

Circle

Clouds dot the sky above the Yukon River near Circle, AK
Erfahren Sie mehr

Anders als mancher vermuten mag, liegt Circle 80.5 km südlich des Arctic Circle, des Polarkreises, und nicht etwa ganz in der Nähe, wovon Minenarbeiter ausgingen, als sie dem Ort seinen Namen gaben.

Über Circle

Circle liegt am Ende des Steese Highway, 260.7 km nordöstlich von Fairbanks in Alaskas Interior Region. Die Gemeinde mit ihren 94 Einwohner ist ein interessanter kleiner Ort in der Wildnis am Südufer des Yukon River, 22.5 km flussabwärts vom Yukon-Charley Rivers National Preserve. Circle ist nur eine von zwei Möglichkeiten überhaupt, das Schutzgebiet per Straße zu erreichen.

Ein Großteil der einstigen Siedlung ist vom Yukon River verschlungen worden, aber bei einem Besuch des Pioneer Cemetery, des alten Friedhofs mit Grabsteinen aus den 1800er Jahren, wird die Geschichte dieses Ortes wach. Den Friedhof findet man, indem man entlang einer Schotterpiste flussaufwärts läuft, hinter einer Absperrung den Pfad in dichtes Unterholz nimmt, wo die Gräber dann zur Linken liegen. Am Ende des Steese Highway befindet sich ein öffentlicher Campground und Park, der einen Blick auf den mächtigen Yukon River frei gibt. Hier drehen sich im Spätsommer unaufhörlich die fish wheels (Fischräder) und schöpfen Lachse aus dem Wasser und markante flache Skiff-Boote navigieren über den Fluss.     

Mit den Goldfunden in Birch Creek wuchs Circle zu einem lebhaften Blockhütten-Ort mit 1.200 Einwohnern an, hatte zwei Theater, eine Musikhalle, acht Tanzhallen und 28 Saloons. Es stand im Ruf die größte Blockhütten-Stadt der Welt -  “largest log-cabin city in the world” - zu sein, bis der in der Nähe ausgebrechende Klondike Goldrush dem ein Ende setzte und nicht nur Circle selbst, sondern vor allem die Bedeutung des Steese Highway beträchtlich schrumpfen ließ.

Aktivitäten

Im Schutzgebiet Yukon-Charley Rivers National Preserve bieten sich ausgezeichnete Freizeitmöglichkeiten; mehrere öffentliche Hütten stehen hier kostenlos zur Verfügung; viele lassen sich gerne im Schlauchboot auf dem Charley River treiben. Im Alaska Public Lands Information Center in Fairbanks gibt es Informationen und Hilfestellungen, um die logistischen Herausforderungen eines Trips in das Schutzgebiet zu meistern.

REISEPLANER  
Kostenloser ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Anfordern

Banner ad Visit Anchorage 2014 German Stan Stephens Glacier and Wildlife Cruises

My Alaska Neuigkeiten

Monatliche Reisetipps, Höhepunkte und Sonderangebote!

Ihre Email: 

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

Alaska Fishing Lodge-Soldotna B&B
River Sea and Air Package; 5% discount off below prices; May, June and September

Alaska Reise-Sonderangebote