Offizielle State of Alaska Reiseinformationen

 
Menu

Interior

Chicken

Chicken Creek Outpost at the Chicken Gold Camp
Planen Sie Ihre Reise
Erfahren Sie mehr

Obwohl nur 10 Einwohner das ganze Jahr über hier leben, hat Chicken dennoch jede Menge zu bieten. Das liegt an seiner reichen Goldmining-Geschichte und seiner geographischer Lage in der Fortymile Region und dem Zugang zum Fortymile Wild & Scenic River.

Über Chicken

Kurz nach Überqueren der Brücke über den Fortymile River am Mosquito Fork, gelangt man über den Taylor Highway nach Chicken, wo Reisende auf dem Weg nach Eagle oder Dawson City gern einen Stopp einlegen.

1886 wurde erstmals in der Region Gold entdeckt und innerhalb der nächsten 10 Jahre ein größeres Goldvorkommen am Upper Chicken Creek ausgemacht. Nach seiner Entdeckung steckte Bob Mathieson ganz schnell seinen Claim, und damit seinen Anspruch auf das entsprechende Land, ab und errichtete eine Hütte. Sehr zügig entwickelte sich die Gegend danach zu einer Station für Goldmining-Aktivitäten im südlichen Abschnitt des Fortymile Mining District, wo bald mehr als 700 Goldgräber zwischen 1896 bis 1898 die Flüsse nach Gold durchsuchten.

Wie Chicken zu seinem Namen kam, wird übrigens wie folgt erzählt: Bei einer Ortsversammlung von hiesigen Goldgräbern sollen Vorschläge diskutiert worden sein. Der Vorschlag, den Ort 'Ptarmigan' zu nennen - da diese Schneehühner hier so zahlreich sind -  wurde allgemein begrüßt. Als man aber feststellen musste, dass niemand so Recht wusste, wie man 'Ptarmigan' schreibt, einigte man sich einfach auf 'Chicken'.

Aktivitäten

Chicken liegt 274 m aufwärts an der Airport Road, eine Landstraße, die zu zwei RV Parks/Campgrunds, zwei Cafes, Souvenirläden, einem sehr lebhaften Saloon, zwei Tankstellen, Touren, Goldwaschen und freizeitlichem Goldmining hinführt. In den Sommermonaten besteht Chicken aus einer bunten Mischung aus Goldgräbern, Fallenstellern, Künstlern, Abenteuerlustigen und Besuchern aus aller Welt.

Chicken versorgt auch heute noch die Goldgräber des Fortymile Mining District und bietet auch Besuchern die Möglichkeit zu 'Goldgräber'-Erlebnissen bei freizeitlich gestalteter Suche nach Gold, das die nötige Ausrüstung sowie geführte Touren zu Goldbaggern und historischen Ortsteilen einschließt.

Das Chicken Creek Hotel von 1906 steht immer noch,  ebenso wie ein Dutzend anderer Gebäude aus dieser Ära. Auch 'Pedro Dredge', zwischenzeitlich ins 'National Historic Site' Register aufgenommen, ist noch an Ort und Stelle und einer der wenigen für die Öffentlichkeit zugänglichen Goldbagger. Er stand früher im Gebiet von Fairbanks,  bevor er im 1959 nach Chicken verlegt wurde.



 

REISEPLANER  
Kostenloser ReiseplanerFordern Sie den kostenlosen offiziellen State of Alaska Reiseplaner an.

Order a Copy

Juneau, Alaska -- glaciers, wildlife & wilderness Stan Stephens Glacier and Wildlife Cruises Alaska Heritage Tours vGerman

My Alaska Neuigkeiten

Monatliche Reisetipps, Höhepunkte und Sonderangebote!

Ihre Email: 

Alaska Galerie

Alaska BildergallerieUnsere Alaska Fotos

Fotos ansehen

Reise Sonderangebote

AlaskaTrain.com
RIDE THE WILDERNESS EXPRESS LUXURY DOME RAILCARS TO DENALI AND SAVE!

Alaska Reise-Sonderangebote