Bettles

Region Far North

Bettles ist zwar die kleinste eingetragene Gemeinde Alaskas, aber gleichzeitig  das Tor für große Ausflüge in nicht weniger als vier größere Nationalparks und Schutzgebiete, ganz zu schweigen von überragenden Winter-Abenteuern.

 

Über Bettles

Bettles/Evansville besteht aus zwei Gemeinden von jeweils etwa 30 Einwohnern. Bettles ist der Ausgangspunkt schlechthin zum Gates of the Arctic National Park, Kobuk Valley National Park, Noatak National Preserve, Kanuti National Wildlife Refuge und in die mittlere Brooks Range.

 

Aktivitäten

Bettles ist bekannt für seine Wildnis-Lodges und  Wildnis-Camps, die entsprechende Aktivitäten für Abenteuerlustige und Angler anbieten, alles unter der Obhut von erfahrenen Alaska Guides und Ausrüstern. Besucher, die auf eigene Faust unterwegs sein wollen, können in der Ranger-Station beim Bettles Flugfeld Informationen zum Gates of the Arctic National Park und Kanuti National Wildlife Refuge einholen. Die Station ist im Sommer täglich geöffnet.

Erfahren Sie mehr über Far North